TU Berlin

Fachgebiet Kreislaufwirtschaft und RecyclingtechnologieStudium und Lehre

Ein rotes Dreieck, darunter drei orangen senkrechten Balken als Symbol für Fakultät 3. Das Symbol befindet sich innerhalb  des kreisförmigen Schriftzuges: Prozesswissenschaften.

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Lehre am Fachgebiet

Die Ausbildung im Lehrgebiet Kreislaufwirtschaft und Recyclingtechnologie hat primär die Aufgabe, ein Prozessverständnis für abfallwirt­schaftliche Maßnahmen zu schaffen und ihren Einfluss auf den Stoff- und Ressourcenhaushalt zu beschreiben.
Die drei inhaltlichen Säulen des Lehrkonzepts sind:

  • die technischen/ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen
  • die ökonomischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, sowie
    organisatorische Steuerungsinstrumente
  • naturwissenschaftliches Verständnis für Stoffwandlung und Stofftransport

Diese werden in verschiedenen Modulen mit jeweils unterschiedlicher Schwerpunkt-setzung abgedeckt. Exkursionen zu Anlagen in und um Berlin veranschaulichen den Lehrstoff. Die Bearbeitung von Projekten bei den Berliner Stadtreinigungsbetrieben und das abfallanalytische Praktikum bieten den Studenten die Möglichkeit, Gelerntes in die Praxis umzusetzen.

Veranstaltungsunterlagen finden sich unter ISIS2 (Anmeldung erforderlich).

Neuigkeiten

  • Das Abfallanalytische Praktikum wurde überarbeitet. Es erstreckt sich jetzt über zwei Wochen: Teil1- Brennstoffanalytik findet und Teil2 - Ablagerungskriterien und Kompostgütesicherung finden vom 26.02.18 bis 09.03.2018 als Blockveranstaltung statt. Weitere Informationen sind dem jeweils aktuellen Stundenplan unter Studium und Lehre zu entnehmen.
  • Das Fachgebiet für Kreislaufwirtschaft und Recyclingtechnologie bietet verschiedene Schwerpunktmodule an.
  • Seit dem Wintersemester 2013/14 wird am Fachgebiet für Kreislaufwirtschaft und Recyclingtechnologie mit Advanced Recycling Technologies ein Master-Modul angeboten. Es kann sowohl als einzelnes Ergänzungsmodul als auch in Kombination mit dem Abfallanalytischen Praktikum oder Grundlagen der Kreislauf- und Abfallwirtschaft als Schwerpunkt gehört werden.
  • Die Unterlagen zu allen Veranstaltungen finden sich bei ISIS2.

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe