direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Abfallvermeidung für einen guten Zweck

Lupe

Die "Fruit Logistica" ist mit 2.700 Ausstellern eine der Leitmessen des Frucht- und Gemüsehandels. Sie findet seit 1993 jährlich in der Messe Berlin statt. Jedes Jahr bleiben nach der Messe beträchtliche Mengen an einwandfreien Lebensmitteln übrig. Damit diese Lebensmittel nicht weggeschmissen werden, organisiert die Berliner Tafel die Sammlung und Verteilung dieser Lebensmittel. Dieses Jahr waren unter den vielen Freiwilligen die bei der Sammlung der Lebensmittel unterstützen auch 15 Studierende des Fachgebietes Kreislaufwirtschaft und Recyclingtechnologie. Durch den Einsatz der Studierenden und weiterer Freiwilliger konnten ca. 70 Tonnen Obst und Gemüse gerettet werden. Zudem wurden anschließend bei einer Einkochaktion der schnell verderblichen Sorten 1450 Gläser Konfitüre, Pesto und  Chutneys eingekocht. Dazu kommen 30 L Tomatensauce, 70 L Grütze und 56 Portionen vakumierte Kräuter. Diese Lebensmittel erfreuten in den folgenden Wochen die Essens-Ausagebstellen von LAIB und SEELE sowie weitere soziale Einrichtungen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe