direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Albrecht Fritze M.Sc.

SHORT CURRICULUM VITAE

Lupe [1]

ALBRECHT FRITZE ist hat einen Bachelor- und einen Masterabschluss im Studium Technischer Umweltschutz an der Technischen Universität Berlin.

In seinem interdisziplinären Studiums befasste er sich mit der Schnittstelle von Technologie und Umwelt, in sowohl medien-übergreifenden (Wasser, Boden und Luft) als auch stoff- und prozessbezogenen ganzheitlichen Betrachtungen.

Im Rahmen des Erasmus-Programms studierter er ein Jahr an der Technical University of Denmark, unter anderem Solid Waste Management & Technology bei T.H. Christensen. Seine Bachelorarbeit untersucht er die Machbarkeit der Metalrückgewinnung aus Flugaschen der Abfallverbrennung mittels bioleaching.

Seit 2012 war er studentischer Mitarbeiter leitete und betreute vorrangig Übungen und Tutorien verschiedener Veranstaltungen am Fachgebiet als auch Online- und Weiterbildungskurse zu Solid Waste Management an der IHE Delft Institute for Water Education.
Schwerpunbkte des Masterstudiums waren die Technik der Abfallbehandlung, Recycling und Stoffstrommanagement und Umweltmikrobiologie. Seine Masterarbeit "Analysis of rice straw availability and local farming conditions in the northern Mekong Delta" schrieb er im Rahmen des BioRist-Projekt [2].

Seit 2017 ist Albrecht Fritze als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Kreislaufwirtschaft und Recyclingtechnologie. Zu seinen primären Aufgaben in der Lehre gehören, neben der Betreuung von wissenschaftlichen Projekt- und Abschlussarbeiten, das Halten von Vorlesungen und Seminaren im Rahmen der Veranstaltungen Einführung in die Abfallwirtschaft und biological processes and landfill technology.

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008